Recht auf Kita-Betreuung, Schulrecht und Hochschulrecht

- Recht auf einen Betreuungsplatz in einer Kindertagesstätte (Recht auf Kita-Platz)

Wir verhelfen Eltern von betreuungsbedürftigen Kindern zu ihrem Recht auf Betreuung ihres Kindes in einer Kindertagesstätte (Recht auf Kita-Platz, gesetzlicher Anspruch auf Förderung in Tageseinrichtungen gem. § 24 Abs. 2 SGB VIII)
 

- Schulrecht, Ausbildungsrecht

Das Schulrecht beinhaltet Fragen der Einschulung, der Wahl der Schule sowie des Übertritts in die Integrierte Sekundarschule bzw. in das Gymnasium.

Das Ausbildungsrecht, Fragen der Probezeit, Versetzung, Nichtbestehen und unfreiwilligen Beendigung der Ausbildung
 

- Studienplatzklage

Wir vertreten Studierwillige bei der Durchsetzung ihres Rechts auf einen Studienplatz im Wege einer sog. inner- bzw. außerkapazitären Klage bzw. Antragsverfahrens vor dem Verwaltungsgericht.
 

- Prüfungsrecht

Weiterer Schwerpunkt unserer Arbeit ist die Überprüfung von Prüfungsbewertungen bei schlecht oder nicht bestandenen Prüfungen (insbes. Remonstration).
 

- Ausbildungsförderung nach dem Bundesausbildungsförderungsgesetz (BAföG)

Wir vertreten Studenten und Auszubildende im Zusammenhang mit Fragen der Ausbildungsförderung, d.h. insbesondere bei Fragen der generellen Förderung (elternunabhängiges BAföG), der Förderungshöchstdauer und der Inanspruchnahme der Eltern, die sich nach den Grundsätzen des Unterhaltsrechts bemisst.